Der Patient steht immer im Mittelpunkt der Therapie.

Unsere Aufgabe besteht darin, eine ganz spezielle patientenorientierte Therapie gemeinsam mit dem Patienten zu erarbeiten und umzusetzen.

Dabei spielen die Wünsche des Patienten eine sehr große Rolle, sowie die operativen Fähigkeiten des Chirurgenteams, aber auch die aktive Mitarbeit des Patienten. Medizinische Risiken sind abzuwägen, um den Erfolg zu garantieren.

Die Kombination aus Ästhetik und Funktionalität spielt eine entscheidende Rolle in der implantologischen Rekonstruktion von Patienten. Nur die sinnvolle Kombination dieser beiden Aspekte garantieren einen langfristigen Erfolg in der Implantologie.